31.05.2018

THW Rastatt meets Tete-a-Tete

Unsere Helferinnen und Helfer unterstützen dieses Jahr das 13. internationale Straßentheaterfestival "Tete-a-Tete" in Rastatt.

Bereits am Dienstag, 29.05. trafen sich einige unserer Helferinnen und Helfer im Ehrenhof des Residenzschlosses und bauten unter anderem zwei Notfall-Beleuchtungseinrichtungen sowie zwei zusätzliche Beleuchtungen an der Ein- und Auslassrampe auf. Desweiteren stellten wir ein großes Zeltelement für Künstler und Technik.

Am Mittwoch, 30.05. waren wir mit 10 Helferinnen und Helfern zur Deutschlandpremiere "SiLENCE!" der Perkussionsgruppe "LES COMMANDOS PERCU" vor Ort. Wir stellten die Beleuchtung der Ein- und Auslassrampe sicher und betreuten die Notfall-Beleuchtungseinrichtungen, die im Falle eines Notfalls binnen kürzester Zeit den Ehrenhof ausgeleuchtet hätten.
Nach Ende der Pyroshow und dem Abfluss der Zuschauermenge begann für uns der Rückbau des Zeltes sowie der Beleuchtungseinrichtungen.

 

Helferinnen/Helfer: 10
Fahrzeuge: MTW 86/25, GKW 22/51, LKW-K 63/63, 2x Lichtmastanhänger


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: